Die ersten Ameisen tauen auf

Lagebericht:

Die ersten Ameisen sind aus dem „Winterschlaf“ entlassen. Das bedeutet, die Temperatur wird von ca. 4-6° Celsius auf 12-15° Celsius erhöht, beziehungsweiße werden die Ameisen in eine wärmeren Stelle plaziert.
Folgende Entdeckungen lassen sich bisher machen:

Die schwarze Wegameise ist schon sehr aktiv und nimmt bereits Honigwasser an. Viele Ameisen erkunden bereits das Formicarium.

Camponotus ligniperdus hingegen rührt sich noch kaum. Die Winterruhe dauert bei dieser Art allgemein noch ein paar Wochen bis die Aktivität zu nimmt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s