Schwarmflüge der heimischen Arten beginnen

Heute habe ich erste „start-„versuche von Lasius sp. entdecken können.

Leider lagen die Jungköniginnen tot auf der Erde. Dennoch ist das ein Zeichen, dass bald die Schwarmzeit richtig startet für viele unserer heimischen Arten.

Infos zum Schwarmflug unserer beheimateten Ameisenarten könnt Ihr hier:
http://ant-planet.de/schwarmzeiten/
oder hier:
http://ameisenhaltung.de/schwarmflug/
ansehen.

Diesen Sommer habe ich ja schon sehr viele Gynen und Prinzessinen erspähen können. So lief mir auf einem Waldweg eine Camponotus ligniperdus über den Weg. Aber auch diverse Myrmica Arten bei dennen ich oft nicht mal sagen kann, um welche Myrmica species es sich handelt.

Ein Phänomen, welches ich mir nicht erklären kann ist, warum so viele Lasius sp. (hauptsächlich Lasius niger und Lasius flavus) in der Stadt sich fallen lassen?
Ich sehe tausende bei einem Rundgang und kann mir das nicht ganz erklären, wieso machen das andere Arten nicht wie Temnothorax sp.?
Wäre sehr freundlich wenn mich jemand aufklären könnte. (Bitte Kommentarfunktion am Seitenende benutzen)

Und dennoch startet die Ameisensaison mit unglaublichen Temperaturen…
Also…haltet die Reagenzgläser bereit 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s